InformationLuisenprofilBeratungOberstufeUnterrichtPartner

Wir glauben, …

… dass Jugendliche im Religionsunterricht die historischen Wurzeln unserer gesellschaftlichen Werte und Kultur kennen lernen und Einblicke in die Geschichte unseres christlichen Glaubens erhalten.
… dass Religionsunterricht zeitgemäße Orientierungsmöglichkeiten aus dem Glauben heraus anbietet und zur kritischen Auseinandersetzung mit aktuellen Ereignissen und Positionen einlädt.
… dass Jugendliche im Religionsunterricht auch andere Konfessionen, Religionen und Wertvorstellungen kennen lernen.
… dass Religionsunterricht durch Meditationsübungen, Gebete, Gespräche sowie zahlreiche kreative Methoden Möglichkeiten bietet, Wege der Selbstfindung und Entspannung auszuprobieren und auch spirituelle Erfahrungen machen zu können.
Eine wesentliche Verbindung zum praktisch gelebten Glauben sind unsere ökumenischen Schulgottesdienste vor Weihnachten und am Jahresende, die von Schülerinnen und Schülern gestaltet werden. Nach dem Prinzip „Gemeinsam sind wir stark!“ legen wir Religionslehrkräfte Wert auf eine enge ökumenische Zusammenarbeit. Unser Religionsunterricht ist aber nicht nur ein Angebot für die SchülerInnen der jeweiligen Konfessionen. Auch konfessionslose SchülerInnen sind herzlich eingeladen, unseren Unterricht zu besuchen!