InformationLuisenprofilBeratungOberstufeUnterrichtPartner

Vive l′amitié franco-allemande

Seit diesem Schuljahr arbeiten zwei Französischklassen (9a und Q11) über das Jahr hinweg an unterschiedlichen deutsch-französischen Projekten mit dem Collège et Lycée Sasserno.

Die Schule Sasserno liegt im Zentrum von Nizza und unterrichtet ca. 1200 Schüler vom Kindergartenalter bis hin zu den Abiturienten. Es handelt sich um eine private katholische Schule, die dem nationalen Lehrplan folgt und vom französischen Kultusministerium voll anerkannt wird.

Anlässlich des Jahrestags des Elyséevertrags arbeiteten beide Oberstufen an eigens entwickelten Kampagnen gegen Rassismus und manifestierten ihren Appell manigfaltig und kreativ:

- Design von verschiedenen Logos für Buttons, T-Shirts, Plakate etc.
- Erstellen von bilingualen Homepages
https://ensemble-contre-racisme.jimdo.com/
https://sites.google.com/view/expoallfran/accueill
https://francoallemandblog.jimdo.com
- Schreiben und Aufnehmen eines deutsch-französischen Raps, inkl. Videodreh

Durch die Projekte (Postkarten der beiden Heimatstädte, Weihnachtspakete mit landestypischen Traditionen, Kampagnen gegen Rassismus) entstanden wertvolle Kontakte zwischen den SchülerInnen, die sich sogar selbstständig in den Pfingstferien zu einem Treffen organisieren.