InformationLuisenprofilBeratungOberstufeUnterrichtPartner

Schüleraustausch mit Sevilla

Die langjährige Partnerschaft mit dem Colegio Alberto Durero (= Albrecht Dürer)  in Sevilla ermöglicht es unseren Schülern, zwei Wochen in dieser einzigartigen andalusischen Stadt zu erleben. Zahlreiche Schüler mit Spanisch als 3. Fremdsprache nehmen in der 10. Klasse die Möglichkeit wahr, diese gastfreundliche Stadt zu besuchen, deren gesamte historische Altstadt zum Unesco-Welterbe erklärt wurde.  Es wird stets versucht, das Highlight des sevillanischen Kalenderjahres, die Feria kurz nach Ostern, mit einzubeziehen. Durch das Leben in der Familie ist den Schülern hier ein ganz anderer Zugang zu den meist privaten „casetas“, Festzelten, möglich als einem „normalsterblichen“ Besucher. Der typische Tanz, die Sevillanas, läßt die Damen in farbenfrohen Flamencokleidern um die elegant gekleideten Herren wirbeln, prachtvolle Pferde und Kutschen machen das Spektakel perfekt. Nach einem kleinen Tanzkurs werfen sich auch viele unserer Schüler in entsprechender Aufmachung ins Spektakel und amüsieren sich prächtig. Der Gegenbesuch erfolgt schon in der Regel Ende Juni der 9. Klasse. Die Kontakte mit den Familien halten oft weit über den Austausch hinaus.