Städtisches Luisengymnasium München

 

 

Wir wünschen allen Schüler*innen und Lehrer*innen erholsame, sonnige Ferien!
Bleibt gesund und bis September!

 1. Schultag: Dienstag, 08.09.20
Jgst. 5       Treffpunkt: Aula
                  5a/5b 8:15 - 8:50 h
                  5c/5d 9:00 - 9:35 h
                  anschließend bis 12 h
Jgst. 6       8:00 - 12:30 h
Jgst. 7-10   8:00 - 13:15 h
Q11/Q12      8:00/9:45 h Foyer II,
                  Unterricht bis 13:15 h
Die Mensa hat für spontanes Mittagessen geöffnet.
  
 

Und nun ?

Gottesdienst ohne Gottesdienst

Dieses Jahr hat uns ein winziges Virus einen riesigen Strich durch die Rechnung gemacht. Drum können wir leider keinen Abschlussgottesdienst im herkömmlichen Sinne mit der Schulfamilie feiern. 

Stattdessen haben wir einen Raum für alle Schüler*innen geschaffen, der zur Meditation, Reflexion und auch zum Gebet einläd. 

Impressionen davon können Sie hier anschauen. 

Wir wünschen Ihnen erholsame Sommerferien, dass Gott und Sie selbst gut auf sich aufpassen und gesund nach den Ferien wiederkommen !
Ihre Fachschaften evang. und kath. Religion

Corona-Insolvenz für hoffnungsvolles Start-up

Es war einmal.... Theater 5/6

Die Bremer Stadtmusikanten bilden den Handlungsrahmen: Ein Esel, der lange Jahre Säcke unverdrossen zur Mühle getragen hat und nicht mehr kann, ein Hahn, der nicht mehr früh aufstehen wollte, ein Hund, der mit dem Hasen Tango tanzt statt ihn zu jagen und eine sangesfreudige Katze. Job-Center-Betreuerinnen wie im richtigen Leben vermitteln keinen Job, Hühner haben wenig Verständnis und wehren sich gegen ihren Hahn, Räuber, die lieber Bufdis im Altenheim sein wollen als zu klauen - alle bieten viel Gelegenheit für die jüngsten Schauspieler*innen, Bühnenpräsenz zu zeigen. Und die vier Arbeitslosen? Was macht man 2020? Man besinnt sich auf seine Fähigkeiten und gründet ein Start-up. Als Künstler-Kollektiv werden Auftritte geplant. Wie im richtigen Leben, so auch im Theater der 5. und 6. Klassen. Die Corona-Pandemie macht den Plänen ein Ende und 40 hochmotivierte Schauspieler*innen aus den 5. und 6. Klassen beschäftigungs- und brotlos, genau wie viele echte Künstler*innen in diesem Jahr.

Wie geht es weiter?
Im Gegensatz zur Corona-Pandemie hat das Theaterstück bisher ein versöhnliches Ende. Ob und unter welchen Bedingungen 2021 unsere Jüngsten wieder die Bretter, die die Welt bedeuten, bespielen können, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
Wir hoffen auf Erfolg und wünschen der Theatergruppe und der ganzen Schule erholsame Ferien!

Brigitte Ziegler und Susanne Richter

 

 

1. Stock im Neubau

Wandgestaltung

Das P-Seminar Kunst hat den 1. Stock des Neubaus mit neuem Leben erfüllt. Wer es noch nicht im Original gesehen, kann die fertigen Werke auch hier auf der Homepage bewundern. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: bunt, schrill, abstrakt, surreal…

 

Die Maske und ich

Tragen Sie Maske ? Stufen der moralischen Entwicklung

Lawrence Kohlberg, us-amerikanischer Psychologe, hatte die Stufentheorie der moralischen Entwicklung formuliert.

Ihr zufolge begründen Menschen ihr Verhalten unterschiedlich, je nachdem, auf welcher moralischen Entwicklungsstufe sie sich befinden.

Es gibt im Wesentlichen sechs von diesen Entwicklungsstufen.

Schauen wir uns interessehalber mal an, wie Menschen auf verschiedenen Stufen die folgende Frage beantworten würden:

„Soll man eine Maske tragen, um andere Menschen nicht mit dem Coronavirus zu infizieren ?“

Präkonventionelles Stadium:

Stufe 1: Orientierung an Strafe und Gehorsam:

„Ich trage eine Schutzmaske, um keine Strafe zu bekommen !“

Stufe 2: Do ut des Prinzip – wie du mir, so ich dir.

„Ich trage eine Schutzmaske, aber nur, wenn alle eine tragen !“

Konventionelles Stadium:

Lesen Sie hier weiter...

 

Neue Schülerzeitung

Das LuisenEcho als E-book

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Lehrer*innen,

wir waren nicht untätig und haben eine neue Ausgabe der Schülerzeitung geschaffen.

Das Thema ist klar: Corona.

Wir haben Tagebücher geschrieben, Interviews mit Schulleitung und Lehrern geführt, aber auch kuriose Verschwörungstheorien und Tipps rund um Corona für euch zusammen gestellt.

Klickt einfach hier oder auf das Bild, so kommt ihr zu unserer Startseite.

Viel Spaß bei unserer ersten digitalen Ausgabe.

Eure Schülerzeitung

Scout geht

ONLINE!

Hey ihr Luisianer*innen!
Lust mehr von meinem Alltag in der Schule zu erfahren? Dann folgt mir doch auf Instagram!
Einfach„scoutatschool eingeben und los geht’s!

Euer Scout

 

 

Ausstellung der Fachschaft Kunst, Vernissage 13.05.2020, 11.00 Uhr

Quarantäne

Die Schule ist zu, fast alle sind zu Hause. Es findet Schule statt, aber halt anders. Dezentral, in Eigenregie. Und trotzdem wird gearbeitet, entwickelt, experimentiert. Ohne Druck, Motivation spielt auf einmal eine übergeordnete Rolle. Um dieser neuartigen Schule auch ein Gesicht zu geben, werden ausgewählte Schülerarbeiten des Faches Kunst im virtuellen Schaukasten präsentiert...

#LUG #zusammen

In diesen Zeiten

Mit Vertrauen in die Zukunft

Liebe Schüler*innen und Eltern, 

wir leben gerade in sehr ungewohnten Zeiten. Es scheint so, dass das Coronavirus in Deutschland aktuell etwas an Fahrt verloren hat, aber es wird wohl noch längere Zeit ein Thema in der Gesellschaft bleiben und unseren Alltag prägen. 

Für diejenigen, die ihre Kraft aus dem Glauben ziehen, egal welcher Religion oder Konfession sie angehören, hier ein Gedanke aus dem Neuen Testament: 

"Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit." (2.Tim 1,7). 

Der Ratsvorsitzende der evang. Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm formuliert diese Hoffnung so: 

"Als Christen leben wir nicht aus der Angst, sondern aus dem Vertrauen." 

Auch Papst Franziskus betonte in seiner Osteransprache die christliche Hoffnung. 

Wir wünschen Euch und Ihnen und Ihren Angehörigen Gottes Segen für die nächsten Wochen, möge er Sie und Euch gut beschützen, bleiben Sie gesund und haben Sie berechtigte Hoffnung, dass die Zeiten wieder besser werden. 

Ihre Fachschaften evang. und kath. Religion

Online-Gottesdienste finden sie hier: evangelisch - katholisch.

 

Was bin ich?

Berufs informations abend

Klassenzimmer der 6A, 21 Uhr: Auf dem grünen Sofa sitzt eine Reihe von Referent*innen, genauer Berufstätige aus dem Feld ,,Medien und Kommunikation". Heißt: ein Fernsehmoderator, eine Schauspielerin, Journalisten und sechs andere. All sie haben sich versammelt, um den 10.- bis 12.-Klässlern die eine große Frage zu beantworten: ,,Welchen Job will ich nach der Schule haben?"
Der Berufsinfoabend, diesjährig am 5.3.20, bietet den Schüler*innen der Oberstufe die Möglichkeit einen Einblick in die Berufswelt zu bekommen.

 

Zu Gast bei Erika Mann

Ausstellung über die ehemalige Luisenschülerin

Schülerinnen und Schüler der Q12 besuchten die Ausstellung „Erika Mann – Kabarettistin – Kriegsreporterin – Politische Rednerin“ in der Monacensia.

17.2.-20.2.20

Medientage 2020

    

Zur Verabschiedung von Frau Hücel

Was ist eigentlich eine Ära ?

Eine Ära, das ist eine lange Zeit.

Eine sehr lange Zeit. 

Eine sehr, sehr lange Zeit.

Eine Ära ist etwas, das Menschen prägte und prägt. 

Eine Ära ist etwas, das vergangen ist, aber immer noch fortlebt. 

Eine Ära ist Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich. 

Eine Ära ist Yasemin Hücel. Seit 55 Jahren ist sie am Luisengymnasium. 

Zuerst als Schülerin, dann als beherzte, zupackende, herzenswarme, zuverlässige, aufrichtige und epochenprägende Lehrerin. Sie prägte die Gesellschaft von heute und von morgen in einer guten Art und Weise, indem sie sich so für ihre Schüler*innen einsetzte und an sie glaubte.

Wir wünschen der lebenden Legende Gottes Segen für den Ruhestand, gute Erholung und viele Begegnungen auch in Zukunft mit unserer Schule und allen, die sie kennen !

Live long an prosper, Mrs. Hücel !

 

Frankreich-Austausch 2020

Klasse 9a in Paris

Die Klasse 9a war vom 29.01.2020 - 07.02.2020 im Schüleraustausch in Paris.

Rise! Dance! Resist!

One Billion Rising 2020

Weitere Informationen zum Projekt und Terminen: hier

Konzert am 3. März

"Alles was Flügel hat..."

Anlässlich der Einweihung des neuen Konzertflügels laden wir herzlich zu einem LITERATUR- und MUSIKABEND ein.

Dienstag, 3. März, 19 Uhr, Musiksaal 033

Es sprechen und spielen Schülerinnen und Schüler sowie Klavierlehrkräfte des Städt. Luisengymnasiums München.

Montag, 27. Januar 2020, 19 Uhr

From New York to Rio de Janeiro

Herzliche Einladung zum diesjährigen Konzert der King Luis Big Band und der Prince Luis Jazz Combo am Montag, 27. Januar 2020, 19 Uhr, in der Aula.

Mit Songs von George Gershwin, der nicht nur auf Grund seiner berühmten Stücke für den Broadway zu den wichtigsten amerikanischen Komponisten zählt, und Antonio Carlos Jobim, dem Begründer der brasilianischen Bossa Nova, begeben wir uns auf eine musikalische Reise von New York nach Rio de Janeiro.

 

Vive l'amitié franco-allemande!

Deutsch-französischer Tag 2020

Am 22. Januar 2020 wurde an den französischen und deutschen Schulen wieder die deutsch-französische Freundschaft gefeiert. Auch bei uns am Luisengymnasium.

 

Das LUG ist jetzt

Europäische Umeltschule

Logo Umweltschule

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

Wir wünschen

Alles Gute, Frau Limbacher !

Frau Limbacher, die schon lange in der Schulleitung mitarbeitete, verlässt leider unsere Schule, um künftig am Lion-Feuchtwanger-Gymnasium fest in der Schulleitung zu arbeiten und das Schulleben zu gestalten. 

Wir danken Frau Limbacher sehr dafür, dass sie mit ihrer menschlichen und lösungsorientierten Art in hohem Maße dazu beigetragen hat, stets den Menschen im Blick zu behalten und dass sie all ihre hervorragenden Fähigkeiten in unserer Schule eingebracht hat. Wir wünschen ihr - mit einem weinenden Auge - weiterhin alles Gute für ihre Zukunft !

Wir wünschen

ein gutes neues Jahr !

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr und Schuljahr und Gottes Segen!

Die Fachschaften evang. und kath. Religion

Weihnachtsgottesdienst

"Kündet allen in der Not"

Weihnachten ist die Zeit der Hoffnung. Gott höchstpersönlich zeigte sich uns Menschen. Deshalb feiern wir Weihnachten.

Die Fachschaften evang. und kath.Religion laden die Schüler*innen und gerne auch die dazu gehörenden Eltern herzlich zum Weihnachtsgottesdienst ein. 

Am Freitag, 20.12.19 in St. Bonifaz, 8:30 Uhr. 

 

Vive le cinéma français!

Cinéfête 2019

Im Dezember fand im City-Kino wieder die Cinéfête mit vielen französischen Kinohits statt. Die Schülerinnen und Schüler der 8a, 8c und 9a waren dabei!

Montag, 09. Dezember 2019, 19 Uhr, Markuskirche

Weihnachts konzert

Herzliche Einladung zum diesjährigen Weihnachtskonzert am 09. Dezember 2019, 19 Uhr in der Kirche  St. Markus in der Gabelsbergerstr. 6.

Freuen Sie sich auf adventliche und weihnachtliche Musik unserer zahlreichen Chöre, Orchester und Kammermusikensembles.

Hohoho!

Die Nikoläuse waren da

Donnerstag, 21. November 2019, 19 Uhr

Hausmusikabend

Herzliche Einladung zum diesjähirgen Hausmusikabend am Donnerstag, 21. November 2019, 19 Uhr.

Zu hören sind Solo- und Kammermusikwerke unserer Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 - 12: Von Klassik über Jazz bis zu Rock & Pop. Die drei Musiksäle werden in jeweils 25-Minuten Blöcken parallel bespielt, so dass das Publikum aus unterschiedlichen Programmen auswählen kann. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  

SMV

Packen wir's an!

Die SMV am Luisengymnasium ist nun komplett.

Die neu gewählten Vertreter der Schülerschaft Stella Ohneseit (1. Schülersprecherin, 10c), Johanna Obermayer (2. Schülersprecherin, 10b) und Valentin Klose Pannella (3. Schülersprecher, 10a) freuen sich gemeinsam mit den beiden Verbindungslehrern Dominik Eisele (rechts) und Alexander Wimmer (links) auf ein erfolgreiches Schuljahr 2019/2020.

Umwelt AG

Umweltschule in Europa

Für dieses Schuljahr erhält das Luisengymnasium die Auszeichnung Umweltschule in Europa/ Internationale Nachhaltigkeitsschule

Vielen Dank fürs fleißige Strampeln bei "Schulradeln" unter dem Dach von Stadtradeln!

Vorbeikommen und Mitmachen:
  - Umwelt AG am Montag, Jgst. 5 -7, 13 – 14:15 Uhr
  - Umwelt AG am Freitag, offen für alle Jgst., 7.Stunde in Raum 152

11. Oktober 2019

Internationaler Mädchentag

Der internationale Mädchentag wurde 2011 von der UNO eingeführt. Er gehört allen Mädchen und ist ein Zeichen gegen Diskriminierung, Gewalt und Benachteiligung, also u.a. gegen Bodyshaming, ungleiche Machtstrukturen, Zwangsheiraten und genitale Beschneidung. Am 11.10. gibt es aus diesem Anlass Infostände, Mitmachaktionen, ein Quiz, Tanz und Musik am Marienplatz.
#was_mir_wichtig_ist
#internationalermädchentagmuc
#internationalermädchentagmünchen


Susanne Richter, Mädchenbeauftragte

Guten Start

Auf ein gutes Neues !

Wir wünschen allen Schüler/innen und ihren Eltern ein gutes und gesegnetes neues Schuljahr und einen guten Start ! Gerade die 5.Klässler/innen werden viele neue Eindrücke haben und wir wollen alle dazu beitragen, dass sie sich wohl an unserer Schule fühlen. 

Auch allen Lehrer/innen und der gesamten Schulfamilie alles Gute und Gottes Segen fürs neue Schuljahr !

Eure Fachschaft evang. und kath. Religion. 

 

Frühere Veranstaltungshinweise und Mitteilungen finden Sie beim Luisenprofil unter: