Städtisches Luisengymnasium München

SMV

Das sind wir

Ein herzliches Willkommen auf der SMV-Website des Luisengymnasium München!

„Zusammenhalt und Gemeinschaft! Das macht unser Luisen aus!“

SMV steht für Schüler-Mitverantwortung, da jedes Mitglied der SMV einen Teil der Verantwortung und einen Teil der Planung und Mitbestimmung an vielen wichtigen Angelegenheiten und Festen am LUG übernimmt.
Die SMV besteht aus Klassen-, Stufen- und Schülersprecher*innen, welche tatkräftig von den Verbindungslehrkräften unterstützt werden.
Außerdem ist die SMV die Kontaktstelle zwischen den Schüler*innen und der Lehrerschaft: Falls es Fragen, Probleme oder Wünsche gibt, könnt ihr den Schülersprecher*innen euer Anliegen mitteilen. Entweder wir machen uns direkt an eine Lösung oder geben die Thematik an die Schulleitung weiter.

Trotz aller Umstände konnte die SMV im letzten Schuljahr einige Aktionen umsetzen:
Tag der Traditionen - Jogginghosentag - Nikolausaktion - Luisen-Style
Wir freuen uns darauf, dieses Jahr wieder große Schulfeste, wie z.B. das Sommerfest und den Weihnachtsball für euch organisieren zu dürfen. Zusätzlich kümmern wir uns auch weiterhin um Spendenaktionen und wohltätige Tauschbörsen.

Neue Ideen und Anregungen, die das Schulleben abwechslungsreicher und toller gestalten, sind bei uns immer willkommen! Wenn dich also einige der oben genannten Punkte interessieren oder du deinen Mitschüler*innen eine Stimme verleihen möchtest, dann engagier dich in der SMV und hilf uns, das LUG zu einem noch offeneren und interessanteren Ort für alle zu machen!

Mit den besten Grüßen,
eure Schülersprecher*innen und Verbindungslehrkräfte
Herr Paeschke - Peter Listl (Q11) - Stella Ohneseit (Q12) - Johanna Obermayer (Q12) - Frau Dullin

 

Süßes oder Saures!

Halloween am LUG

Süßes oder Saures? Am LUG gab es am Freitag einfach beides. Der ein oder andere Hexer, Geist, Vampir und so mancher Teufel haben sich in die Klassenzimmer geschlichen für ein schauriges Halloween. Mal wieder haben sich die Schüler*innen und Lehrer*innen in ihrer Kostümauswahl selbst übertroffen. Auch wenn es bei der ein oder anderen Lehrkraft sicher für Irritation gesorgt haben muss, als plötzlich ein Skelett im Klassenzimmer saß und eifrig Mathe machte.
Jetzt ist das schauerliche LUG-Halloween vorüber. Doch was fängt ne Hexe mit dem Leben an, wenn sie nicht mehr hexen kann? Richtig! Die Ferien genießen, sich erholen und Besen und Hut für nächstes Jahr bereit halten.
Vielen Dank fürs Mitmachen! Wir freuen uns auf viele weitere Motto-Tage und Aktionen!
Eure Luisen-SMV
 

STYLE IS DEAD, LONG LIVE THE LUISEN-STYLE

(frei nach Vogue)

Lange wurde er angekündigt, jetzt ist er endlich da: Der neue Luisen-Style!
In einer knappen Abstimmung mit überwältigender Beteiligung hat sich das Motiv von Isabel Roth durchgesetzt. Herzlichen Glückwunsch!

Seit einer Woche laufen die letzten Vorbereitungen auf Hochtouren.
Noch bis Freitag, den 22. Januar 2021 können eure Bestellwünsche über das Elternportal aufgegeben werden!

Für den Anfang bleiben wir recht „basic“ – Shirts und Hoodies in drei Farben. Aber wer weiß, vielleicht lässt sich das Sortiment beim nächsten Mal ein wenig erweitern.
Wichtig waren uns vor allem drei Dinge:
Die Herstellung aus Bio-Baumwolle, ein Fair Wear- und GOTS-Zertifikat sowie die Unterstützung unserer Oberstufe in ihren Bemühungen, trotz Corona-Einschränkungen, ihre Abiturkasse zu füllen. An der Stelle bedanken wir uns herzlich beim Elternbeirat für die Zusammenarbeit!

Eure SMV

 

Eine süße Überraschung

Nikolaus 2020

Luisengymnasium, Dienstag, der 08.12.2020.

Es ist die 1. Stunde, gerade hat der Gong zum letzten „normalen“ Schultag geschlagen. Am nächsten Tag wird in ganz München der Hybrid-Unterricht beginnen. Während sich die Schüler*innen des LUG auf ihren zunächst letzten Tag zusammen im Klassenzimmer einstellen, klopft es plötzlich an der Tür. Herein kommt der Nikolaus, aufgrund der Reisebeschränkungen hat er sich ein paar Tage verspätet. Gemeinsam mit der SMV hat er sich etwas ganz Besonderes für das LUG ausgedacht.
Insgesamt 32 Pakete werden an diesem Tag an die gesamte Luisenfamilie verteilt, gefüllt mit Schokolade und anderen Leckereien wie Nüssen, Äpfeln und Mandarinen. Dank der finanziellen Unterstützung des Studiengenossenverbandes konnte die SMV am Abend zuvor eine kleine vorweihnachtliche „Werkstatt“ eröffnen und die kleinen Päckchen gemeinsam mit den Verbindungslehrern Herrn Paeschke und Herrn Wimmer zusammenstellen.

Wichtiger als die kleinen Naschereien war allerdings ein kurzer Brief, der von der SMV, der Schulleitung und dem Studiengenossenverband verfasst wurde und den der Nikolaus in jedes der Päckchen hineinlegte. Mit einigen motivierenden Worten sollten die Schüler*innen daran erinnert werden, welch großartige Arbeit sie bis hierhin bereits geleistet haben und dass wir auch weitere herausfordernde Phasen meistern werden, wenn wir nur an einem gemeinsamen Strang ziehen.
Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand, wie bald und wie sehr wir auf genau darauf angewiesen seinen würden. Denn der Tag der Nikolaus-Aktion war bis heute der letzte Tag, an dem wir gemeinsam im Klassenzimmer sitzen durften.
Wir alle hoffen, dass wir schon bald wieder zum gemeinsamen Schulleben vor Ort zurückkehren dürfen, um in anderer Verkleidung oder dem neuem Luisen-Style durch das LUG zu ziehen.